Außerschulische Hilfen

Bei unserem vierten Gespräch reden wir u.a.

  • über Beispiele für externe Unterstützung an den Schulen von Frau Schul und Herrn Plausch,
  • Vorgehensweisen bei Lernproblemen,
  • über den Ablauf wie Kinder zur sonderpädagogischen Überprüfung angemeldet und
  • Zeugnisnoten bei Teilleistungsschwächen ausgesetzt werden können,
  • über Unterstützungsmöglichkeiten bei verhaltens“originellen“ Kindern,
  • den schulpsychologischen Dienst,
  • das Jugendamt und
  • die Sozialpädagogische Familienhilfe (SPFH)

Viel Vergnügen!


Schulplausch offline hören:

Download Folge 04 (22 MB)

Linktipps
Schulpsychologische Beratung in RLP
Schulsoziarbeit
Feststellung des sonderpäd. Förderbedarfs
SPFH (sozialpädagogische Familienhilfe)
Hilfeportal Sexueller Missbrauch
Initiative „Kein Raum für Missbrauch“

2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Liebe Frau Schul, lieber Herr Plausch,

    einfach mal vielen Dank für ihre interessanten Zwiegespräche über verschiedene Aspekte des schulischen Lebens.
    Ich höre sie sehr gerne – meist sehr entspannt bei einer Tasse Tee. 🙂
    Bitte machen Sie so weiter! Es ist oft eine „Inspirationsquelle“ bzw. es gibt einfach den Anstoß über gewisse schulische Dinge genauer nachzudenken.

    Viele Grüße

    NK

    • Sehr geehrte Frau N.,

      wir freuen uns, dass Sie an unseren Gesprächen teilhaben – herzlichen Dank auch für Ihr Kompliment. In dieser Woche noch werden wir hier einen weiteren Schulplausch veröffentlichen. Seien Sie gespannt auf ein Gespräch „außerhalb der Reihe“. 😉

      Beste Grüße
      Frau Schul und Herr Plausch

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.